sauna
 

Ausstrecken, Augen schließen und genießen.

Die Finnische Sauna ist eine traditionelle Saunavariante, die bei einer Temperatur von ca. 85 bis 95 Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 10 bis 30 durch den hohen Flüssigkeitsverlust zur Entschlackung und Entgiftung des Körpers beiträgt, Kreislauf und Durchblutung anregt und das Immunsystems stärkt. Durch Aufgüsse mit Menthol, Minze oder Eukalyptus kann die Luftfeuchtigkeit kurzzeitig erhöht, der Hitzereiz verstärkt und eine wohltuende Wirkung auf die Atemwege erzielt werden. Der Aufenthalt im Schwitzbad sollte dabei ca. 15 Minuten betragen und nach jedem Saunagang sollte der Körper abgekühlt und sich in einer Ruhephase entspannen können. Dieser Wechsel zwischen Heiß und Kalt und das angenehm trockene Raumklima sind charakteristisch für die Finnische Sauna, die häufig als Blockhaus-Sauna zu finden ist.

Positive Wirkungen:

– Stärken das Immunsystem und reduzieren so die Infektionsanfälligkeit
– Trainieren Herz- und Kreislauf
– Entspannen die Muskulatur
– Regen den Stoffwechsel leicht an
– Verbessern die Durchblutung der Atemwegschleimhäute
– Erweitern die Bronchien
– Steigern die allgemeine Leistungsfähigkeit
– Trainieren die Elastizität der Blutgefäße
– Wirken entspannend
– Reinigen den Körper

Testen Sie unseren Wellnessbereich aus und reservieren Sie sich gleich Ihren persönlichen Infotermin.

Sauna Öffnungszeiten:

Montag
14:00-21:45
Dienstag (Frauensauna)
09:30-21:45
Mittwoch
15:00-21:45
Donnerstag
10:00-21:45
Freitag
10:00-21:45
Samstag
13:45-17:45
Sonntag
10:00-15:45